HAUS DER BALANCE | IMPRESSUM

Unsere Kinder sind unsere Zukunft!

Kinder wollen lernen, weil es in ihrer Natur liegt. Sie wollen ihr Leben Stück für Stück selber in die Hand nehmen.

Durch Misserfolge und Druck wird diese Motivation oft überdeckt: Kinder haben das Gefühl, nicht lernen zu dürfen, sondern alles sofort können zu müssen - ohne dabei Fehler machen zu dürfen.

Es entsteht das Gefühl von Versagen und "Nicht-Können". Ab diesem Punkt wird Lernen zur Belastung. Es fängt die Quälerei an, die Eltern und Kinder nur zu gut kennen: der Kampf mit den Hausaufgaben, schlechte Noten und die Unlust oder sogar Angst davor, in die Schule zu gehen.

Durch Lernmethoden, die es ermöglichen, den Unterrichtsstoff wirklich zu verstehen, vermitteln wir dem Kind wieder Erfolgserlebnisse. So macht Lernen wieder Sinn. Und dann hört man Sätze, die viele Eltern nicht für möglich halten würden, wie bei einem unserer kleinen Schüler aus Odenheim, der nach dem Unterricht zu seiner Lerntrainerin sagte: "Bei Dir würde ich fünf Stunden Mathe machen!"